3a

 

3 m² Güstrow – unsere Stadt in einem Modell aus Holz, Ton, Papier, Stoff und Filz

 

 

 

Gerade ist unser ganzjähriges Projekt gestartet, das wir Dank der Ravensburger Stiftung jeden Dienstag im Kunsthaus Güstrow durchführen.

 

Bei unserem ersten Treffen wurden wir in das Projekt eingeführt und konnten alle Materialien mit denen wir arbeiten werden schon einmal ausprobieren.

 

Nun sind wir eifrig dabei, die Häuser unserer schönen Altstadt genauer zu betrachten und sie zu zeichnen. Dabei achten wir nicht nur auf die verschiedenen Fassaden, sondern auch auf interessante Details. Die werden später bestimmt wichtig, wenn wir die Häuser aus Holz bauen. Auch einen Überblick über die Altstadt von der Pfarrkirche aus, wollen wir uns verschaffen.

 

3b

3s